Weinfest im Stadtpark

Dieses Wochenende feiert Regensburg mit einem fröhlichen Weinfest im Stadtpark seine 40-jährige Städtepartnerschaft mit Brixen.

Wein und kulturellen Austausch gibt es am Wochenende im Regensburger Stadtpark. Das schattige Gelände unter alten Buchen ist ideal für ein Sommerfest zu Ehren der 40-jährigen Städtepartnerschaft mit Brixen.

Die Stadt Brixen, seit 1969 Regensburgs Partnerstadt, wird von vier jungen Weinbauern vertreten, die nicht nur ihre Weine, sondern auch typische südtiroler Spezialitäten wie Speck, Käse oder Schüttelbrot im Gepäck haben.

Außerdem stellen sich Frankreich, Österreich und Spanien mit ihren Weinen auf dem Regensburger Weinfest vor. Heimlicher Star des Weinfestes aber ist der Salutaris: Der Regensburger Stadtwein wird nur zu besonderen Anlässen von der Stadt ausgeschenkt. Auch ansonsten ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt, angeboten werden Antipasti, marinierte Spieße, Steaks und Bratwürstl. Die musikalische Untermalung des Weinfestes übernehmen verschiedenste lokale Bands.

Programmhighlights

Am Samstag gibt es ab 13 Uhr eine Salutaris-Weinprobe. Um 16 Uhr stellt Joachim Rehorik, Regensburger Weinhändler, verschiedene Rebsorten vor und erklärt geschmacks- und ländertypische Unterschiede. Am Sonntag gibt es eine Wein- und Delikatessen-Degustation. Der Unkostenbeitrag beträgt jeweils 10 Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Regensburg. Gefeiert wird Freitag ab 16.30 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr.