bloomsburys auch in Hamburg

bloomsburys, der Berliner Lieferservice für Restaurantspeisen, expandiert nach Hamburg. Ab nächster Woche können sich auch Hanseaten die Speisen von 25 Restaurants nach Hause liefern lassen.
bloomsburys auch in Hamburg
bloomsburys Bestellmagazin Hamburg

bloomsburys beliefert bereits seit 2005 Berliner Feinschmecker mit Restaurantspeisen: Innerhalb von 45 bis 60 Minuten werden die Speisen von 25 Restaurants bequem an einen Wunschort in Berlin gebracht. Die Bestellung erfolgt online über die bloomsburys-Homepage, wo sich jedes Restaurant mit einer lieferbaren Auswahl seiner Gerichte präsentiert. Bei der Lieferung garantiert bloomsbury Restaurant-Qualität.

Ab September können sich nun auch Feinschmecker in Hamburg die Speisen von 24 ausgewählten Restaurants nach Hause, ins Büro oder Hotel liefern lassen. Mit von der Partie sind beispielsweise das „EAST“, „Die Bank“ oder das „Fillet of Soul“.

Zur Bestellung wählt man zunächst auf der Homepage ein Restaurant in seiner, nach Postleitzahlen geordneten, Lieferzone aus und sucht sich dann unter den angebotenen Gerichten etwas aus. Der Mindestbestellwert pro Restaurant beträgt 15 Euro, die Liefergebühr pro Restaurant 5,50 Euro. bloomsburys liefert auch alkoholische und nichtalkoholische Getränke aus einem hauseigenen Sortiment. Ein besonderer Service ist die „Bar in a Box“: bloomsbury liefert für beliebte Longdrinks und Cocktails Sets, bestehend aus den dazugehörigen Spirituosen und Mischgetränken, dazu Eiswürfel, Mixgefäße und passende Gläser.