Schleswig-Holstein Gourmet-Festival

Mit Genuss durch den Winter: Am 5. September beginnt das Schleswig-Holstein Gourmet-Festival. Bis in den März hinein können sich Gäste im hohen Norden von Sterneköchen verwöhnen lassen.
Schleswig-Holstein Gourmet-Festival
Gastkoch aus Dänemark: Bo Bech

Kulinarisch gesehen ist Schleswig-Holstein möglicherweise nicht jedem ein Begriff. Dabei findet hier jedes Jahr Deutschlands ältestes Gourmet-Festival statt: Das Schleswig-Holstein Gourmet-Festival. Zwischen dem 5. September 2010 und dem 6. März 2011 kommen 18 ausgezeichnete Top-Köche, um aus regionalen Produkten außergewöhnliche Sinnesfreuden zu kreieren - die Nähe zur skandinavischen Küche dürfte durchaus schmeckbar sein. Besondere Gäste sind dieses Jahr die beiden dänischen Köche Bo Bech und Thorsten Schmidt. Veranstaltungsorte sind namenhafte Häuser wie die Orangerie im Maritim Seehotel, das Romantik Hotel Kieler Kaufmann oder Schiffergesellschaft Lübeck. Ausgerichtet wird das Schleswig-Holstein Gourmet-Festival von der Kooperation Gastliches Wikingland e.V., das Gäste von nah und fern zu 30 Galaabenden einlädt.

Jede Galaveranstaltung kostet 128 Euro inkl. 5-Gänge-Menü und begleitender Getränke. Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Schleswig-Holstein Gourmet-Festival finden Sie auf der dazugehörigen Homepage.