In der Flasche gereift

Das Allgäuer Jahrgangsbier "Schäffler Triple" erhält seinen Charakter durch Flaschengärung und belgische Trappistenhefe. Es eignet sich sowohl als Aperitif als auch als Digestif.
Jahrgangsbier, Triple
Eleganter Hopfentrunk: Triple-Bier.

In Erinnerung an Brauereigründer Franz Anton Schäffler haben dessen Urenkel dieses außergewöhnliche Bier mit 28 % Stammwürze und 10,5 % vol. Alkoholgehalt kreiert. Die Hefe aus einem belgischen Trappistenkloster sorgt für ein intensives Bouquet, reinen Geschmack und hohe Bekömmlichkeit. Der erhöhte Malzanteil und die Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau sind die Grundlage für Aroma und Farbe. Erst durch die Vergärung in der Flasche erhält dieses Jahrgangsbier seine endgültige Reife und Haltbarkeit. Bei Lagerung zwischen 12 und 14 °C entwickelt sich das Bier im Laufe der Zeit optimal weiter.

Bezug über www.biershop-braugasthoefe.de.