Restaurant Tim Raue

Es ist soweit: Heute eröffnet Tim Raue sein neues Restaurant in Berlin Kreuzberg.

Das neue Lokal des Sternkochs trägt den einfachen Namen "Restaurant Tim Raue" und befindet sich in einer ehemaligen Galerie nahe des Checkpoint Charlie. Hier will Raue "asiatisch inspirierte Küche servieren, die als Verbindung der japanischen Produktperfektion, der thailändischen Aromatik und der chinesischen Küchenphilosophie charakterisiert werden kann", so ein Zitat auf seiner Homepage. Tim Raue bleibt damit seinem Konzept treu, das er im Berliner MA eingeführt hatte.

Tim Raue war Küchenchef des "Restaurant 44" nahe Kurfürstendamm, als er mit einem Michelin-Stern sowie 18 Gault Millau-Punkten ausgezeichnet und zum Koch des Jahres 2007 gewählt wurde. Da hatte er bereits diverse Stationen als Chef de Cuisine hinter sich, unter anderem im Berliner e.t.a. Hoffmann. 2008 wurde Tim Raue mit 34 Jahren Kulinarischer Direktor der MA-Restaurants der Berliner Adlon Holding und verantwortete unter anderem die Küche im Sternerestaurant MA, im Ableger Uma, im Restaurant Gabriele, im China Club und im Felix.

Die Zusammenarbeit mit der Adlon Holding ging im Frühjahr 2010 zu Ende. Der Küchenchef des MA, Steve Karlsch (17 Gault Millau Punkte), folgt Tim Raue ins neue Restaurant, ebenso wie Restaurantleiter Andre Macionga. Tim Raues Frau Marie-Anne steht ihm als Gastgeberin zur Seite.

Zur Eröffnung bietet Tim Raue ein Signatur-Menü mit 6 Gängen an, ein saisonales Herbstmenü mit wahlweise vier, fünf oder sechs Gängen, sowie ein Lunch Menü. Außerdem gibt es Speisen à la Carte.

Restaurant Tim Raue

Rudi-Dutschke-Str. 26

10969 Berlin

030 - 2 59 3 79 30

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag

12.00 - 14.00 Uhr

19.00 - 22.00 Uhr

Online Buchungen unter www.tim-raue.com

Die Aktivitäten des Restaurant Tim Raue können Sie auf facebook verfolgen.