Speckfest

Handfest und deftig, wie der Speck selbst: Am ersten Oktoberwochenende findet im Südtiroler Villnöss das traditionelle Speckfest statt.
Speckfest
Speckpyramide in Villnöss

In Villnöss, idyllisch in den Südtiroler Dolomiten gelegen, wird es am ersten Oktoberwochenende zünftig: Mit Bauernmarkt, Volksmusik und Trachtenzug findet vom 1. bis 3. Oktober das Speckfest statt. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der legendäre Südtiroler Speck; ob in Specknudeln, im Speck-Krautsalat oder pur mit frischem Brot genossen. Wer Glück hat, der bekommt seine Scheibe Speck sogar vom Weltmeister im Speckschneiden, Hans Mantinger, frisch auf die Hand. Höhepunkt des Speckfestes ist außerdem die Krönung der Speckkönigin am Sonntag, 3. Oktober.

Das Speckfest in Villnöss, vom 1. bis 3. Oktober immer von 10 bis 20 Uhr. Freitag und Samstag ist der Eintritt frei, Sonntag kostet das Speckfest 6 Euro inklusive einer Speckverkostung.

Weitere Informationen zu Anfahrt und eventueller Hotelreservierung finden Sie unter www.speckfest.it.

Südtirol ist Ihnen zu weit? In unserem Speck Spezial finden sie Inspiration für ein Speckfest zu Hause.