Award Zukunft Ernährung verliehen

Die Initiative Zukunft Ernährung (IZE) hat vergangene Woche erstmals den Award Zukunft Ernährung verliehen. Der Award stand unter dem Motto "Gesucht: Perspektiven für gesunde Ernährung" und zeichnete in den zwei Kategorie Praxis und Wissenschaft jeweils Projekte aus, die sich für gesunde Ernährung stark machen.

Kategorie Wissenschaft: Mentale Gesundheit und Ernährung

Award Zukunft Ernährung verliehen
Der Award Zukunft Ernährung

In der Kategorie Wissenschaft lag der Fokus der achtköpfigen Expertenjury auf dem Bereich "Mentale Gesundheit und Ernährung". Bei der Preisverleihung durften sich gleich zwei Preisträgerinnen über den Award Zukunft Ernährung freuen: Prof. Dr. Agnes Flöel und Dr. Veronica Witte von der Berliner Charité wurden für ihr Forschungsprojekt "Verbesserung der Gedächtnisfunktionen durch diätetische Maßnahmen bei Patienten mit leichten kognitiven Einschränkungen" ausgezeichnet, Dr. Pascal Burger vom Universitätsklinikum Erlangen wurde für seine Studie zum Thema "Gewichtsverlauf in der Therapie der Depression – Zusammenhang mit Nahrungszusammensetzung und Fettstoffwechsel" geehrt. Beide Projekte versprechen nach Meinung der Jury bahnbrechende Erkenntnisse für die Ausarbeitung neuer Ernährungskonzepte insbesondere im klinischen Umfeld.

Kategorie Praxis: Hanauer Tafel

In der Kategorie Praxis wurde stellvertretend für das Projekt der Hanauer Tafel die Koordinatorin der Hanauer Tafelköche, Petra Thomanek, ausgezeichnet. Der Award Zukunft Ernährung ehrt das persönliche und ehrenamtliche Engagement des Teams der Hanauer Tafelköche, die in vierzehntäglich stattfindenden Kochkursen zeigen, dass gesunde Ernähurung keine Frage des Geldes ist. Die kostenlosen Kochkurse richten sich an sozial benachteiligte Tafelkunden und ihre Kinder. Sie lernen in den Kursen, wie sie sich auch mit kleinem Budget und wenig Zeitaufwand gesund und lecker ernähren können.

Die 2009 gegründete Initiative Zukunft Ernährung (IZE) hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für die Bedeutung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung in der Öffentlichkeit zu fördern. Mit dem Award Zukunft Ernährung wurden von der IZE Projekte ausgezeichnet, die zu einem gesünderen Ernährungsverhalten motivieren. Auf diese Weise sollen praktisches Engagement und wissenschaftliche Projekte im Bereich gesunder Ernährung gefördert werden, der Award ist mit jeweils 5000 Euro dotiert.