Kinderkochschule

Es soll zu Weihnachten mal was anderes als der übliche Spielzeugkram sein? Dann haben wir hier genau die richtige Geschenk-Idee: In der Kinder-Koch-Schule lernen Kinder nicht nur Kochen, sondern auch eine Menge über gesunde Ernährung.
Kinderkochschule
Emsiges Treiben in der Kinder-Erlebnis-Küche Hamburg

Hier ist selber kochen angesagt! In Samera Chaatouf-Solmaz’ Hamburger Kinder-Erlebnis-Küche lernen Kinder unter professioneller Anleitung die Zubereitung eines leckeren Menüs. Im neuen Kursprogramm für Januar und Februar gibt es beispielsweise einen Ausflug in 1001 Nacht mit gefüllten Teigtaschen, Couscoussalat und fliegenden Schokomuffins oder den Zeugnis-Muntermacher mit Lustiger Tomatensuppe, feuriger Würstchen-Pfanne und Muntermacherkuchen mit Vanilleeis. Ganz nebenbei bringt die ausgebildete Hauswirtschaftsleiterin den Kleinen eine Menge über gesunde Ernährung und Lebensmittel bei.

Normalerweise kocht Samera Chaatouf-Solmaz für die KiTa Markusstraße im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Hier in der voll ausgestatteten, kindgerechten Küche finden auch die Kurse ihrer Kinder-Erlebnis-Küche statt. Wie kocht man denn nun am besten mit Kindern für Kinder? Ideal sind unkomplizierte, schnelle Gerichte, sonst verlieren die Kinder die Lust. Ansonsten gibt es wenig zu beachten: Was Kinder selbst zubereiten, das essen sie meistens auch gerne - sind es nun die geliebten Spaghetti mit Tomatensauce oder die sonst verachteten Champignons.

Die Kurse sind für 6 bis 10 Kinder. Sie dauern 2 bis 3 Stunden und kosten pro Kind um die 30 Euro. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Kindergeburtstag in der Kinder-Koch-Schule zu feiern. Dann gibt es ein Überraschungsmenü und für jedes Kind einen selbst gebackenen Kuchen für 25 Euro pro Kind.

Weitere Informationen zur Kinder-Erlebnis-Küche und das aktuelle Kursprogramm

Kinderküche: Rezepte und Tipps