In Arizona essen sie Löwen

Ein amerikanisches Tacorestaurant serviert am 16. Februar Löwenfleisch.
In Arizona essen sie Löwen
Exotischer Fleischgenuss: Löwe

Im Boca Tacos im amerikanischen Tuscon, Arizona, ist einmal die Woche "exotic taco wednesday"; dann gibt es Tacos mit ungewöhnlichen und exotischen Fleischsorten. Auf der Karte des exotischen Mittwochs standen bereits Python-, Alligator- und Elchfleisch. Im Februar wird die Liste der ungewöhnlichen Fleischsorten um eine bizarre Seltenheit erweitert. Boca Tacos wird am 16. Februar Löwenfleisch anbieten.

Da es sich beim afrikanischen Löwen um keine bedrohte Tierart handelt, und da das Fleisch von Tieren aus Zuchtfarmen stammt, gibt es seitens der zuständigen Behörde, der Food and Drug Administration, keine Probleme mit der Einfuhr. Probleme allerdings könnte es mit amerikanischen Tierschützern geben: Die rufen bereits auf der Facebook-Seite von Boca Tacos zu Protestaktionen auf.

Wie The Telegraph berichtet, werden die Tacos mit Löwenfleisch etwa 9 US-Dollar pro Stück kosten. Normalerweise kosten die Tacos mit exotischer Füllung zwischen 3 und 4 Dollar.