Big Bottle Party in Berlin

Am 13. März 2011 findet im Palace Hotel in Berlin die 5. Big Bottle Party statt. Über 80 Topwinzer aus Deutschland und der ganzen Welt schenken ihre Weine aus Doppelmagnum- und Imperialflaschen aus. Kulinarisch begleitet werden Sie dabei von Sterneköchen wie Nils Henkel, Christian Bau und Kevin Fehling.
Big Bottle Party in Berlin
Auf der Big Bottle Party ist auch Zeit für Fachgespräche mit den Winzern

Zur Big Bottle Party können Liebhaber Weine aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Slowenien, Ungarn, Argentinien, Südafrika, Australien, Neuseeland und den USA probieren. Mit dabei ist auch Johannes Leitz, der vom deutschen Gault Millau zum "Winzer des Jahres" gekürt wurde. Der Gastgeber, das Hotel Palace, wird durch Gunnar Tietz fachkundig vertreten. Dieser trägt den Gault Millau-Titel "Sommelier des Jahres" und berät die Gäste gemeinsam mit Lidwina Weh, der Chef-Sommelière des Louis C. Jacob in Hamburg. Weine aus Großflaschen sehen übrigens nicht nur imposant aus, sondern sind auch geschmacklich ein besonderer Genuss, dank des langsameren Reifeprozesses und der längeren Lagerfähigkeit.

Die Teilnahme an der Big Bottle Party kostet inklusive Getränke und Speisen 159 Euro. Für Auswärtige werden spezielle Arrangements mit Übernachtung angeboten.