Wortmenue in Überlingen

Im Mai wird Überlingen am Bodensee wieder zum Mekka für alle Lesehungrigen. Vom 2. bis 16. Mai findet hier das Wortmenue Festival statt, mit Autorenlesungen rund ums Thema "Essen und Trinken".
Wortmenue in Überlingen
Literarisch-kulinarisches Festival: Wortmenue in Überlingen

Oft schmecken Rezepte schon beim Lesen. Und nicht nur dass, auch in vielen Romanen wird so viel gekocht und gegessen, dass einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen läuft. Wie schön, wenn man solche Textstellen vorgelesen bekommt und sich nebenbei den besten Speisen und Getränken widmen kann! Genau so funktioniert das Wortmenue Festival in Überlingen. Vom 02. bis 16. Mai stellen Autoren, Schriftsteller und Romanciers ihre Werke rund ums Thema "Essen und Trinken" vor. Dazu laden sie in Landgasthäuser und Restaurants, so dass ihre Gäste zum Werk passende Speisen und Getränke genießen können.

Literarisch aufgetischt wird beim Wortmenue in diesem Jahr zum Beispiel von Karen Duve, Alina Bronsky, Alain Claude Sulzer, Daniel Zahno und der Trägerin des Deutschen und Schweizer Buchpreises, Melinda Nadj Abonji. Carsten Sebastian Henn liest aus seinem Käsekrimi "Die letzte Reifung", Peter Peter berichtet von 30 kulinarischen Eskapaden am Bodensee, Ralph Dutli erkundet in „Liebe Olive“ die Kultur der Mittelmeerwelt und Katja Mutschelknaus entdeckt den „Kaffeeklatsch“ als eine Wiege der weiblichen Emanzipation.

Einen Überblick über die einzelnen Veranstaltungen des Wortmenue Festivals finden Sie hier. Der Eintrittt zu den Veranstaltungen inklusive Begrüßungsgetränk kostet (bis auf einige wenige Ausnahmen) 10 Euro, Speisen und Getränke werden vor Ort a la carte bestellt. Der Kartenvorverkauf startet am 26. März online.

Literarische Leckerbissen

Wortmenue in Überlingen

Fürs genussvolle Schmökern: Unsere literarischen Leckerbissen drehen sich (fast) nur ums Essen, Trinken und Genießen. Ab auf die Couch, rein ins Schlaraffenland!

essen & trinken Schmökerecke: Literarische Leckerbissen