Sommelier Gunnar Tietz ausgezeichnet

Anlässlich des Erscheinens seiner diesjährigen Ausgabe kürte der Gastroführer "Der Metternich" Gunnar Tietz für "Die beste Weinkarte". Der Sommelier des Restaurants "first floor" im Palace Hotel Berlin wurde schon vom Gault Millau WeinGuide 2011 zum Sommelier des Jahres gekürt.
Sommelier Gunnar Tietz ausgezeichnet
Sommelier Gunnar Tietz wurde für "Die beste Weinkarte" ausgezeichnet

Bei der Preisverleihung des Metternich im Wiesbadener Gourmetrestaurant "Ente" im Nassauer Hof wurde zudem Sommelier Thomas Sommer vom Schlosshotel Lerbach für "Die beste Rieslingkarte" ausgezeichnet. Zum ersten Mal wurde ein Metternich-Preis für die beste Weinbar in Deutschland vergeben, dessen glücklicher Preisträger Werner Bouhs mit seinem "Wein am Rhein" in Köln ist. Ein Sonderpreis der Jury ging an Carl Geisel, den Inhaber von "Geisel's Vinothek" in München.

Der Metternich legt einen Fokus auf die Weine der gehobenen Gastronomie und ist bei Tre Torri erschienen (19.90 Euro) sowie als Smartphone-App erhältlich.