Apfelwein im Römer

Am 13. März präsentieren über 50 Apfelwinzer aus 7 Ländern beim "Apfelwein im Römer" in Frankfurt ihre neuen Apfelweinspezialitäten.
Apfelwein im Römer
Das Frankfurter Nationalgetränk: Äbbelwoi

Regional, national, international – beim Apfelwein lohnt sich vergleichen. Die Präsentation internationaler Apfelweine im Frankfurter Römer verspricht mit Designer-Apfelwein aus Finnland, England, Asturien und dem Baskenland oder Exoten wie kanadischem Eisapfelwein und japanischem Apple Wine echte Highlights des Genusses. Interessierte Besucher erfahren beim Apfelwein im Römer nicht nur, dass beinahe jedes Land seine eigne Apfelweinkultur hat, sondern können auch die Unterschiede zwischen Cidre, Apfelwein, Apfelsherry, Apfelbränden und Apfelsekt erschmecken. Viele Länder bringen außerdem auch ihre kulinarischen Besonderheiten zum Thema Apfel mit, und so warten auf hungrige Besucher Apfeltrüffel, Apfelbrandschinken oder Apfelweinkäse.

Neben der Jahrgangsweinpräsentation findet im "Kapellchen" neben dem Rathaus Römer eine Sonderausstellung zum Thema Apfelkultur statt.

Wann? Am 13. März, von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wo Rathaus Römer, Frankfurt am Main

Eintrittskarten für den Apfelwein im Römer gibt ab sofort unter www.apfelwein-im-roemer.de.

Bereits am Vorabend der Apfelwein-Jahrgangspräsentation bietet das Hotel Hessischer Hof ein Apfelwein-Gourmetmenü an. Die 7 Gänge inklusive Aperitif, Fingerfood, begleitende Apfelweine, Mineralwasser, Kaffee und Digestif kostet €135,00 pro Person.

Weitere Infos zum Apfelwein-Gourmetmenü