Saisonstart für Matjes

Am 8. Juni beginnt ganz offiziell die Matjes-Saison. Mit dem traditionellen Festakt in Bremen startet deutschlandweit der diesjährige Matjes-Verkauf.
Saisonstart für Matjes
Die Matjesgilde freut sich über neuen Matjes

Der Beginn der Matjes-Saison wird traditionell auf dem Bremer Domshof gefeiert. Die deutsche Matjesgilde empfängt hier, gemeinsam mit vielen Schaulustigen und Matjes-Hungrigen, die Matjes-Boote. Diese bringen jedes Jahr zur Saisoneröffnung die ersten neuen Matjes-Fässer aus Holland nach Bremen. Zeitgleich mit dem Saisonstart in Bremen startet deutschlandweit der Matjes-Verkauf.

Der Beginn der Matjes-Saison hängt in jedem Jahr von dessen Fangzeit ab. Matjes wird aus sehr jungen Heringen gemacht, die noch vor der Geschlechtsreife gefangen und in Salzlake eingelegt werden. Normalerweise kann mit dem Fang etwa Anfang Mai begonnen werden. Die jungen Heringe haben dann einen relativ hohen Fettgehalt, sind aber besonders zart.

Holländischer Matjes ist übrigens zu 100 Prozent MSC-zertifiziert - Hering wird hier also nachhaltig gefangen, um den Bestand dauerhaft zu schützen.

Noch mehr Matjes-Veranstaltungen:

In Emden: Matjestage vom 2. - 5. Juni 2011

In Hamburg: Matjes-Schlemmer-Festival in der Fischauktionshalle am 6. Juni 2011

In Düsseldorf: Matjes-Gala im Breidenbacher Hof am 9. Juni 2011

In Glückstadt: Eröffnung der Matjeswochen vom 16. - 19. Juni 2011

In Duisburg: Matjesfest vom 23. - 25. Juni 2011