Großes WeinWanderWochenende

Aktiv in den Weinfrühling: Zum 3. Deutschen WeinWanderWochenende sind am 16. und 17. April in den Weinbaugebieten über 100 verschiedene Veranstaltungen geplant.
Großes WeinWanderWochenende
Wandern, wo der Wein wächst: Am Mittelrhein

Ob gemütlicher Spaziergang oder ausgedehnte Wanderungen, beim WeinWanderWochenende am 16. und 17. April ist für jeden frischluftbegeisterten Weinfreund etwas dabei. In Zusammenarbeit mit den deutschen Weinregionen lädt das Deutsche Weininstitut (DWI) bereits zum dritten Mal zum frühlingshaften Weinwandern ein. Die wunderschönen Landschaften der Weinbaugebiete mit oft idyllisch gelegenen Weinbergen, Tälern und herrlichen Aussichtspunkten sind die ideale Kulisse, um Wein aktiv zu erleben.

Franken beispielsweise lädt ein zur Schlenderweinprobe rund um die Burg Alzenau, in der Ahr verspricht man bei der Wanderung durch die Weinberge mit Übernachtung einen Genuss für alle Sinne, und in Sachsen gibt es bei der Großen Weinbergswanderung ganze 10 Weine zu probieren.

Alle geplanten Veranstaltungen zum WeinWanderWochenende finden sie im großen Veranstaltungskalender des DWI.

Inspiration für ausgedehnte Weinwanderungen außerhalb des WeinWanderWochenendes finden Sie zum Beispiel in der Broschüre "Wandern wo der Wein wächst" des DWI.