Satire auf dem Nockherberg

Der offizielle Starkbieranstich am Münchner Nockherberg verspricht für den Mittwochabend wieder viele satirische Spitzen und den einen oder anderen beleidigten Politiker. Traditionell findet am Nockherberg zum Beginn der Starkbierzeit das „Politiker-Derbleck’n“ statt, bei dem den Regierenden der Spiegel vorgehalten wird.
Satire auf dem Nockherberg
Die Kabarettisten Luise Kinseher und Helmut Schleich.

Der Salvatoranstich ist ein Höhepunkt der Starkbierzeit, die mit der Fastenzeit beginnt. In den vergangenen Jahren hielten bekannte Kabarettisten wie Bruno Jonas und Michael Lerchenberg die so genannte „Fastenpredigt“, in der die deutsche und bayerische Politprominenz ihr Fett weg bekam. In diesem Jahr predigt mit Luise Kinseher erstmals eine Frau im Paulaner-Stammhaus. Kinseher trat bereits im vergangenen Jahr als „Bavaria“ auf dem Nockherberg auf.

Böses Singspiel

Nach der Fastenpredigt folgt das Singspiel, bei dem Politiker parodiert und mehr oder minder böse aufs Korn genommen werden. Der Rapper Bernhard Wunderlich mimt den Gesundheitsminister Philipp Rösler, Angela Ascher ist die bayerische Sozialministerin Christine Hadertauer und Stephanie Berger tritt als Stephanie zu Guttenberg auf. Schon alte Hasen auf dem Nockherberg sind Wolfgang Krebs als Horst Seehofer, Corinna Duhr als Angela Merkel und Stefan Murr als Karl-Theodor zu Guttenberg.

Pfeile ins Publikum

Satire auf dem Nockherberg
Polit-Prominenz auf dem Nockherberg.

Die Besonderheit dieser kabarettistischen Veranstaltung liegt darin, dass die Ziele der satirischen Pfeile direkt im Publikum sitzen. Die gesamte „Obrigkeit“ ist eingeladen und lässt den Spott mehr oder weniger humorvoll über sich ergehen. Wer nicht verspottet wird, ist übrigens auch nicht besser dran. Denn das bedeutet in der Regel, dass es über den Nicht-Erwähnten einfach nicht genug zu sagen gibt.

Der Bayerische Rundfunk überträgt das bierselige Spektakel auf dem Nockherberg am Mittwoch, 23. März, ab 19 Uhr live.

Mehr Informationen zum Starkbier und anderen Biersorten gibt's in unserem Bier-Special.