Leonard Cernko wird Küchendirektor

Wie das Adlon bestätigt, übernimmt der österreichische Koch Leonard Cernko Anfang Mai die gastronomische Leitung im renommierten Berliner Hotel. Der 32-Jährige wurde 2006 vom Gault Millau Österreich zum Koch des Jahres gekürt.
Leonard Cernko wird Küchendirektor
Das Hotel Adlon liegt neben dem Brandenburger Tor

Als Küchendirektor wird Leonard Cernko unter anderem für die fünf Hotelrestaurants, die Bankettabteilung und den Room Sercvice verantwortlich sein. Wie eine Sprecherin des Adlon betont, bleiben Hendrik Otto und Sebastian Völz Küchenchefs in den Restaurants Lorenz und Quarré.

Sein Handwerk gelernt und perfektioniert hat der gebürtige Salzburger bei solch bekannten Größen wie Heinz Winkler und Toni Mörwald. Zuletzt kochte Haubenkoch Cernko in großen Hotelküchen in Shanghai und Moskau. Der Fokus seiner Tätigkeit im Adlon wird nach Hotelangaben auf administrativen Aufgaben liegen. Inwiefern der Spitzenkoch den kulinarischen Stil des Hotels beeinflussen wird, bleibt abzuwarten.