The Big Feastival

Starkoch Jamie Oliver organisiert erstmalig in London das Big Feastival: Ein dreitägiges Sommerfest, das gutes Essen mit spannenden Live-Acts verbindet - die Erlöse fließen charitativen Einrichtungen zu.
The Big Feastival
The Big Feastival

Er gehört wohl zu den beliebtesten und umtriebigsten Köchen weltweit: Jamie Oliver setzt sich unermüdlich für gesundes Essen und vor allem für den Spaß daran ein. Just hat er das Big Feastival ins Leben gerufen, das vom 1.-3. Juli in Clapham Common in London statt findet. Hier sorgen innovative britische Köche (u.a. Jamie Oliver selbst, die Küchenchefs der Londoner Restaurants Locanda Locatelli, The Providers, Benares und andere) für das leibliche Wohl der Besucher, populäre Bands wie die Charlatans, Soul II Soul, New Young Pony Club, Athlete und weitere treten live auf.

Täglich wird ein Menü gekocht, dessen einzelne Gänge kombiniert werden können: Vorspeise von Jamies Restaurantköchen, das Dessert vielleicht von Benares? Tickets können jeweils für einen Tag erworben werden, der Ort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und liegt doch im Grünen.

Zahlreiche Aktionen rund ums Kochen und Ernährung runden das Programm ab: So kann in The Big Kitchen von britischen Kochprofis professionelles Filetieren und anderes gelernt werden, The Kitchen Garden präsentiert selbstgezogenes Gemüse und gibt Tipps fürs eigene urbane Gemüsebeet, im Artisan Food Market lassen sich regionale Produkte, frische Kräuter und mehr entdecken. Jüngere Besucher finden Spaß im Little Dudes Den oder im The Funfair, wo Geschichten erzählt, Gesichter angemalt oder Karussell gefahren werden kann.

Das Beste am Big Feastival: Neben den kulinarischen und musikalischen Entdeckungen und zu erwartenden Highlights, werden die gesamten Erlöse der Tickets an die charitativen Organisationen The Prince’s Trust und die Jamie Oliver Foundation gehen. The Prince’s Trust bietet Programme, die es Jugendlichen zwischen 14-30 Jahren ermöglichen, trotz Problemen mit Schule, Job oder dem Gesetz wieder auf die Füße zu kommen - durch Kochkurse beispielsweise. Die Jamie Oliver Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Leuten das Wissen um gutes Essen und dessen Zubereitung nahe zu bringen, was bisher erfolgreich durch das Fifteen’s Apprentice Programme oder Jamie’s School Project gelang.

Mehr Infos zum Big Feastival: www.thebigfeastival.co.uk