Genusswoche in Gstaad

Vom 8. bis zum 17. Juli 2011 pilgern nicht nur Schweizer Gourmets zu den Davidoff Saveurs Gstaad, der Genusswoche im Berner Oberland. Bereits zum 15. Mal beglücken nationale und internationale Spitzenköche die Teilnehmer mit ihren Kreationen.
Genusswoche in Gstaad
Gourmetküche im Restaurant Wasserngrat mit Blick auf die Waadtländer Alpen

Elf Gastköche, unter ihnen Horst Petermann und Rico Zandonella vom Zweisterne-Restaurant Kunststuben bei Zürich sowie Michael Reinhardt von der Brasserie 1806 in Düsseldorf, kochen zusammen mit ihren Gstaader Kollegen sowohl opulente Galamenüs als auch ein Mittagessen auf 1800 Metern Höhe. Weinliebhaber dürfen sich besonders auf den 14. Juli freuen, wenn die drei Winzerinnen Irene Grünenfelder, Marie-Bernard Gillioz und Marie-Thérèse Chappaz im Restaurant Chesery ihre Schweizer Weine vorstellen. Dazu gibt es ein Abendessen von Küchenchef Robert Speth, der am nächsten Tag auch das Golfturnier der Genusswoche bekocht. Den krönenden Abschluss bildet schließlich ein Abendessen von Peter Knogl, dem Gault Millau Koch des Jahres 2011 in der Schweiz. Im Grand Hotel Bellevue in Gstaad wird der gebürtige Deutsche die Gäste mit einem mediterranen Sieben-Gänge-Menü verwöhnen. Für rauchende Besucher der Genusswoche hat Davidoff extra die die Zigarre "Davidoff Saveurs Gstaad" in limitierter Edition kreiert.

Wer mehr zu den Davidoff Saveurs Gstaad wissen oder sich anmelden will, kann dies hier tun.