KommtEssen auch in Frankfurt am Main

Seit letztem Jahr nimmt der Lieferservice "KommtEssen" seinen Kunden den Einkauf ab und liefert ausgewählte Zutaten und dazu abgestimmte, leckere und abwechslungsreiche Rezepte, direkt nach Hause. Zur Zeit gibt es diesen Service in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Lübeck, Köln und München. Ab dem 8. August 2011 kommt auch Frankfurt am Main dazu.

"Sie müssen nur noch kochen"

KommtEssen auch in Frankfurt am Main
Eine Lieferung von KommtEssen spart Zeit beim Einkauf und Essen planen

Das Konzept ist einfach, spart Zeit und macht Lust aufs Kochen: "KommtEssen" entwickelt abwechslungsreiche, schnelle Rezepte mit saisonalen, regionalen Zutaten und plant für jeweils eine Woche. Die Zutaten für die geplanten Gerichte und die dazu gehörigen Rezepte werden montags in einem Kühltransporter geliefert. Und dann braucht man nur noch kochen!

KommtEssen liefert seit letztem Jahr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Lübeck, Köln und München. Ab dem 8. August 2011 können auch Menschen in Frankfurt am Main den Service in Anspruch nehmen. Sie können zwischen zwei Liefertüten wählen: Die 3Mahl-Tüte für 63 Euro enthält Zutaten und Rezepte für drei Mahlzeiten à vier Personen. Die 5Mahl-Tüte kostet 87 Euro und enthält Zutaten und Rezepte für fünf Mahlzeiten, ebenfalls à vier Personen. Die Gerichte wechseln jede Woche und sind mal mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch. Eine Email, die man einige Tage vor der Lieferung bekommt, informiert über Rezepte, die für die kommende Woche geplant sind und über die Basiszutaten, die man im Haus haben sollte, etwa Pfeffer, Salz und Olivenöl.

Kommt Essen  Buffet
KommtEssen kocht alle Rezepte vor und testet: Ist das Essen schnell fertig und lecker?

Diese Woche gab es zum Beispiel folgende Gerichte, die man mit der 3Mahl-Tüte kochen konnte:

Gericht A:

Zitronen-Thymian-Hühnchen mit Pasta und grünem Gemüse

Gericht B:

Feiner Sommersalat mit Räucherlachs, Avocado, Spargel, Ei und selbstgemachter Mayonnaise

Gericht C:

Frische Röstis mit Gemüse und Halloumi dazu Saure-Sahne-Soße

Übrigens: auch wenn Ihr Wohngebiet noch nicht zum Liefergebiet von KommtEssen zählen sollte, lohnt es sich, Interesse anzumelden. Je mehr Interessenten in einem Gebiet, desto höher ist Wahrscheinlichkeit, dass KommtEssen auch bald dort hin liefert.

Mehr Infos und Anmeldung unter www.kommtessen.de