Kaiserhummerfestival

Hummer satt! heißt es Anfang August auf der dänischen Insel Læsø. Am 6. August messen sich die besten Köche Dänemarks beim Kochen um die "Goldene Hummerschere".
Kaiserhummerfestival
Frisch gefangen: Kaiserhummer

Das große Kaiserhummer-Festival in der Hafenstadt Østerby auf der dänischen Insel Læsø hat Tradition: Bereits zum achten Mal kochen Dänemarks beste Köche um die Wette. Star des großen Gourmet-Events ist natürlich der Hummer selbst, zubereitet wird er ausschließlich mit einheimischen Produkten. Geschmackliche Langeweile wird hier aber kaum aufkommen. Immerhin hat die kleine Insel eine unglaubliche Vielfalt an Gemüse und Obst, Kräutern und Pilzen zu bieten. Für die besondere Würze sorgen das inseleigene Læsøsalz und der typische Insel-Honig. Der Gewinner des Kochwettbewerbes darf sich auf eine ganz besondere Trophäe freuen: Er darf die "Goldene Hummerschere" mit nach Hause nehmen.

Die Kreationen der Wettbewerbsköche können Gäste des Kaiserhummer Festivals im Hafen von Østerby probieren. Außerdem können sie sich auf zahlreiche Stände freuen, die regionale Spezialitäten und Köstlichkeiten anbieten, untermalt wird das Ganze von musikalischen Darbietungen.

Weitere Informationen zum Kaiserhummerfestival finden Sie unter www.jomfruhummerfestival.dk