Pangourmet

Der Pangourmet backt nicht nur Brot, er soll auch gleich den Teig mischen und rühren - und alle weiteren Aufgaben eines gängigen Backofens inklusive Grill, Umluftfunktion sowie Ober- und Unterhitze erfüllen.
Pangourmet
Backt und rührt: Pangourmet

Der Duft frisch gebackenen Brots ist verführerisch. Mit dem neuen Pangourmet von DeLonghi soll das Brotbacken kinderleicht gelingen: Zutaten einfach in die runde Backform (mit Knethaken am Boden) geben, in den Ofen schieben und nach der benötigten Knet- und Aufgehzeit entweder gleich weiterbacken lassen oder wieder herausnehmen um den Teig mit weiteren Zutaten, zum Beispiel Nüsse, zu verfeinern und zurück in den Ofen zu schieben. Der Backvorgang ist durch die Innenbeleuchtung von außen mitzuverfolgen, die Ofentür kann geschlossen bleiben. Der Hersteller De'Longhi hat den Ofen mit mehr als 30 Brotbackprogrammen sowie 20 voll- und 11 halbautomatischen Backeinstellungen ausgestattet. Über das digitale Display kann das gewünschte Programm ausgewählt werden. Neben Ciabatta, Sauerteigbrot, Brioche und Co. lassen sich auch Pizza, Kuchen und andere Speisen im Ofen erwärmen oder aufbacken. Wer mag, kann die jeweiligen Programme bereits per 24-Stunden-Timer koordinieren, so wartet die knusprige Lieblingspizza bereits fertig im Ofen, wenn man nach Hause kommt.

Des Weiteren verfügt der elektrische Pangourmet Backofen über ein Programm zum Einkochen von Marmelade - die perfekte Begleitung zum selbstgebackenem Brot.

Des Weiteren verfügt der elektrische Pangourmet Backofen über ein Programm zum Einkochen von Marmelade - die perfekte Begleitung zum selbstgebackenem Brot.

Der Pangourmet ist für 299,99 € (unverbindliche Preisempfehlung) ab sofort im Handel erhältlich.

Mehr zu De'Longhi finden Sie hier.