Nougat-Variationen von Lindt

Lindt wartet nach der Schoko-Sommerpause mit neuen Nougat-Spezialitäten auf: Geschichtet und ohne Schokoladenhülle verführen die Nougat Variationen als Pralinés oder als Tafeln.
Nougat-Variationen von Lindt
Neue Nougat-Spezialität von Lindt

Puren Nougatgenuss versprechen die neuen handgeschichteten Nougat-Pralinés von Lindt: Schichten von weißem Mandel- und Haselnussnougat mit Nuss-Stücken sowie Pistazien- und Mandelnougat mit Mandelsplittern oder einer feinen Kakaonote. Als vierte Option hat Lindt die Praliné aus zweifachem Haselnuss- und weißem Mandelnougat kreiert.
Neben den Pralinés sind die neuen Nougatvariationen als 100g Tafeln erhältlich: Drei Lagen feinster Haselnuss- und Mandelnougat mit Haselnussstückchen auf Gianduja-Schokolade, weißer und dunkler Mandelnougat mit Mandelstückchen auf Giandujaschokolade oder Haselnuss- und Mandelnougat auf Noisette-Schokolade - drei Variationen in hell, dunkel oder weiß. Auf eine äußere Schokoladenhülle wird bei den Tafeln und Pralinés komplett verzichtet, damit der nussige Nougatgeschnack bestens zur Geltung kommen kann.

Die Schicht-Nougat Pralinés (125g, 5,90 € unverbindliche Preisempfehlung) und Schicht-Nougat-Tafeln (100g, 2,20 € unverbindliche Preisempfehlung) sind ab September erhältlich.

Interessantes und Rezepte rund um Nougat finden Sie in unserem Special zum Thema.