Apfelweinfestival in Frankfurt

Die Hessen lieben ihren Apfelwein, wahlweise auch als Ebbelwoi, Stöffche oder Äppler bekannt. Nun können Liebhaber sich auf das erste Apfelweinfestival freuen, das vom 12. bis zum 21. August in Frankfurt am Main stattfindet.
Apfelweinfestival in Frankfurt
"Ebbelwoi" wird aus einem traditionellen Bembel ausgeschenkt

Der Apfelweinanstich, die Krönung der Apfelweinkönigin und das Schaukeltern der Kelterei Possmann sind die Höhepunkte des Festivals auf dem Frankfurter Roßmarkt. Besucher können eine Vielzahl von Apfelweinen unterschiedlicher Produzenten verkosten, aber auch moderne Apfelwein-Cocktails trinken. Wer noch das Richtige Zubehör für zu Hause sucht, findet an den Ständen zudem allerlei Geschirr wie Apfelwein-Gläser oder Bembel, wie die traditionellen grau-blauen Krüge heißen. Für Nicht-Hessen ist das Festival zudem eine gute Gelegenheit, dem hessischen Ebbelwoi-Kult auf den Grund zu gehen.

Das Apfelwein-Festival findet vom 12. bis zum 21. August von 11 bis 23 Uhr und samstags sowie freitags von 11 bis 24 Uhr auf dem Roßmarkt in Frankfurt am Main statt.