Schnupperlabyrinth für alle Sinne

Riechen, schnuppern, schmecken - noch bis zum 18. September 2011 können Besucher des Schnupperlabyrinthes des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) in Berlin-Marienfelde die Welt der Duft- und Aromastoffe kennen lernen. Im Mittelpunkt des Labyrinthes steht die Frage: „Riechen und Schmecken – wie sicher sind Duft- und Aromastoffe?“
Labyrinth, Schupperlabyrinth
Luftbild vom Schnupperlabyrinth

Große und kleine Besucher können auf dem 5 Hektar große Feld einen erlebnisreichen Irrweg durch Pflanzen, Blumen und Kräuter durchlaufen. Mit allen Sinnen geht es auf rund 2,5 Kilometer vorbei an Duftorgeln, Riech- und Schmeckbeeten, Barfußpfad und Stinkodrom. Mit den abwechslungsreichen Farben, Formen, Gerüchen und Geschmacksnoten werden alle Sinne angeregt. 80 Schautafeln geben zudem Antworten auf viele Fragen. Von oben betrachtet stellen Pflanzen und Wege das Schweinchen Schnuffi dar, das an einer Rose schnuppert.

An Wochenenden werden außerdem Themenveranstaltungen für Familien angeboten, die die Duftwelt mit allen Sinnen erlebbar machen.

Das Feld liegt am Diedersdorfer Weg in Berlin-Marienfelde.

Weitere Informationen, eine Wegbeschreibung und Anmeldung für Gruppenführungen finden Sie unter: www.pflanzenlabyrinth.de