Neue Masala-Sorten von Gewuerzprojekte.de

Vier neue Masala-Gewürzmischungen hat Gewuerzprojekte.de auf den Markt gebracht. Alle Zutaten sind getrocknet und ungemahlen, fair gehandelt, biologisch angebaut und unbehandelt. 10 Prozent des Verkaufspreises kommen einem guten Zweck zugute.
Gewuerzprojekte, Masala
Seafood Masala - eines der vier Mischungen

Vier neue indische Gewürzmischungen bietet die Plattform Gewuerzprojekte.de an. Die Mischungen sind in den Varianten Gemüse Masala, Seafood Masala, Tandoori Masala und Garam Masala, erhältlich. Alle Gewürze bestehen aus fair gehandelten, biologisch angebauten und unbehandelten Grundprodukten. Die Zutaten sind getrocknet und ungemahlen und werden erst unmittelbar vor der Zubereitung angeröstet und gemörsert, damit sich ihr volles Aroma ideal entfalten kann.

Gewuerzprojekte.de hat sich zum Ziel gesetzt, aus einem Teil der Erlöse marktwirtschaftliche Mittel als Hilfe zu organisieren. Von jedem verkauften Produkt gehen 10 % des Verkaufspreises an "Ärzte für die Dritte Welt".

Die Gewürzmischungen können Sie online unter www.gewuerzprojekte.de bestellen. Eine Gewürzdose kostet je 12,50 Euro zzgl. 4,95 Euro Versandkosten.