Fête de la Gastronomie

Am 23. September feiert Frankreich erstmalig "La Fête de la Gastronomie": Unzählige Aktionen rund ums Thema Essen stehen an diesem Tag im ganzen Land auf dem Programm. Neben Kochkursen finden beispielsweise große Picknicks in den Weingütern der Bourgogne oder eine “Rallye Cuisinez” in Paris statt.
Fête de la Gastronomie
Fête de la Gastronomie

Voilà! Frankreich macht seinem Ruf als große Goumet-Nation alle Ehre und ruft dieses Jahr zum Beginn der Herbstsaison am 23. September zur "Fête de la Gastronomie". Die Veranstaltung präsentiert sich unter dem Motto "La Terra", die Erde, der Boden. Ihr Ziel ist es, die Vielseitigkeit der französischen Gastronomie mit allem, was dazu gehört, darzustellen: Sterneköche präsentieren sich ebenso wie Patisserien, Hersteller von Küchengeräten oder Restaurantbesitzer. Über 3.955 Aktionen sind bisher für die "Fête de la Gastronomie" registriert. Alle Aktionen haben ein gastronomisches Thema im Fokus, egal, ob es sich um den französischen Spitzenkoch Alain Ducasse, die "Fédération française de la cuisine amateur" (Amateurkochverband) oder die Hersteller regionaler Produkte handelt.

Spezielle Verkostungen, Kurse oder kulinarische Entdeckungsreisen durch die einzelnen Regionen stehen ebenso zur Auswahl wie riesige Picknicks in den Weingütern der Bourgogne. Das in der Provence liegende Valence bietet beispielsweise eine Einführung in die “Cuisinez le Suisse” an, in Avignon wird vor dem "Palais de la Papes" ein großes Banquett angeboten, Frankreichs Bäcker lassen sich beim Brotbacken lokaler Spezialitäten über die Schulter schauen, "La Ferme de Gally", ein Bauernhof inmitten der Ile-de-France informiert über Anbaumöglichkeiten. An der ESAD, der Kunsthochschule in Reims steht die "molekulare Küche" im Zentrum des Interesses. Ausstellungen und Lesungen rund ums Thema Kulinarik runden das Programm, das teilweise über den 23. September hinaus geht, ab.

Ins Leben gerufen wurde die "Fête de la Gastronomie" durch den französischen Staatssekretär für Tourismus, weitere Ministerien unterstützen die Veranstaltung.

Feiern Sie mit und kochen Sie französisch mit unseren Rezepten.

www.fete-gastronomie.fr