Tag des Kaffees

Bereits zum sechsten Mal findet am 30. September 2011 deutschlandweit der "Tag des Kaffees" statt. Zahlreiche Veranstaltungen rund ums Thema laden Kaffee-Freunde ein, den Tag zu feiern. Schirmherr in diesem Jahr ist Profisportler und Kaffeebarbesitzer Gerald Asamoah.
Tag des Kaffees
30. September 2011: Tag des Kaffees

Kaffee gehört zu den populärsten Getränken weltweit. In Deutschland steht der Genuss von Kaffee noch vor dem von Mineralwasser und Bier. Doch woher stammen eigentlich die Bohnen, wie werden sie angebaut, transportiert und geröstet? Wie sehen rohe Bohnen aus, wie riechen und schmecken sie?

Am "Tag des Kaffees" können sich interessierte Kaffeefreunde bei zahlreichen Aktionen rund ums köstliche "braune Gold" informieren, geschickte Baristi bei der Zubereitung des perfekten Cappuccinos beobachten, Kaffeeröstungen erleben und die unterschiedlich gerösteteten Kaffeesorten verkosten. Die einzelnen bundesweiten Veranstaltungen können Sie der Homepage zum "Tag des Kaffees" entnehmen.

Themenschwerpunkt des diesjährigen "Tag des Kaffees", der vom Deutschen Kaffeeverband organisiert wird, ist die Verbindung von Kaffee und Sport. Ist Kaffee bekömmlich für Sportler, steigert Koffein vor dem Sport die Leistungsfähigkeit oder reduziert sie diese und andere Fragen stehen zur Diskussion. Schirmherr des "Tag des Kaffees" ist dieses Jahr Fußballprofi Gerald Asamoah, der in Hamburg eine Kaffeebar betreibt.

www.tag-des-kaffees.de

Wissenswertes zum Thema Kaffee und leckere Rezeptideen finden Sie in unserem Kaffee-Special.