German Fashion Kitchen

Himbeer-Baisers, Spaghetti al Limone oder Schwedisches Flusskrebsessen: Die 55 Lieblingsrezepte deutscher Designer, die Siems Luckwaldt und Matthias Hinz in ihrem Charity Buchprojekt "German Fashion Kitchen" zusammen getragen haben, sind ein bunter Mix aus schnellen Pastagerichten, aufregenden Desserts und raffinierten High-End-Menüs.
German Fashion Kitchen
Essen und Mode: German Fashion Kitchen

Wolfgang Joop, Iris von Arnim, Michael Michalsky, Kostas Murkudis, Kaviar Gauche: Illustre Modedesigner inklusive der jungen deutschen Fashionszene verraten im Kochbuch "German Fashion Kitchen" ihre liebsten Rezepte. So lang und ansehnlich die Liste der Namen, so vielfältig sind die Rezepte, die von "Barbie-Pasta" über "Zwiebel-Sardellen-Kuchen mit Schwertfischpaste" bis Blaubeerpfannkuchen reichen.

Den bunten Rezepte-Mix begleiten feine Illustrationen der Künstlerin Marie-Luise Weusmann im Couture-Stil: Dorothee Schuhmachers Brennessel-Risotto wird zur dunkelgrünen Abendrobe präsentiert. Ein weißes Sommerkleid samt Blumenkranz stimmt auf das Schwedische Flusskrebsessen von Kaviar Gauche ein, Vladimir Karaleevs Pasta mit frischer Tomatensauce-Rezept ziert ein blutroter Schal über schlichter Hose und Hemd in schwarzweiß.

German Fashion Kitchen ist mehr als ein Querschnitt durch die kulinarischen Vorlieben der deutschen Fashionszene, der Lust aufs Nachkochen und hochwertige Mode macht. Die Einnahmen des Buch-Projektes gehen komplett an das Kinder- und Jugendprojekt Die Arche e.V., das durch zahlreiche Hilfsprojekte vernachläsigte Kinder unterstützt. So bietet die Arche e.V. einen kostenlosen warmen Mittagstisch oder Frühstück sowie Schulaufgabenhilfe und andere Bildungsangebote an, um Kinder von der Straße zu holen.

Mehr über die Designer gibt es auf www.germanfashionkitchen.com zu erfahren. Hier verraten sie in wechselnder Folge, was nie in ihrer Küche fehlen darf, bei welchen Gerichten sie unschlagbar sind.

German Fashion Kitchen ist als glamouröse gebundene Hard-Cover-Ausgabe mit 124 Seiten für 27,99 Euro, als Book on Demand oder als eBook (19,99 Euro) ab 3. November im Buchhandel, online oder hier erhältlich.

www.germanfashionkitchen.com

www.kinderprojekt-arche.de