Wein-Tour durch die Côtes du Rhône

Zwischen den südfranzösischen Städten Viennes und Avignon liegt die Côtes du Rhône, eine Region mit großer Weinbau-Tradition. Die Brüder und Weinliebhaber Cornelius und Fabian Lange begaben sich auf die Reise und hielten ihre Eindrücke in einem Roadmovie fest.
Wein-Tour durch die Côtes du Rhône
Biologisch-dynamischer Weinbau in St. Marcel d'Ardèche

In sechs kurzen Episoden führen die Brüder durch das Weinbaugebiet und lassen den Zuschauer an ihren verschiedenen Etappen teilhaben. Wunderbare Landschaftsaufnahmen aus dem Rhônetal wechseln sich ab mit interessanten Exkursen über die typischen Rebsorten der Region wie zum Beispiel Syrah beim Rotwein oder Viognier beim Weißwein. Auf ihrer Reise von der Appellation Côte Rôtie im Norden des Rhônetals nach Avignon im Süden besuchen sie zahlreiche Weingüter und Fachleute aus dem Weingewerbe. Dass dabei viele Weine verkostet werden, versteht sich von selbst.

Die Sommelière Lucille Roustang zeigt Fabian und Cornelius Lange, mit welchen Speisen die großen Côtes-du-Rhône-Weine optimal kombiniert werden können. Bei einer Assemblage mit der Önologin Aurélie Lardet lernen die Brüder, wie aus Syrah und Grenache ein Côtes du Rhône-Blend hergestellt werden kann und die Winzerinnen Catherine und Hélène Thibon gewähren Einblicke in ihr biologisch-dynamisch bewirtschaftetes Weingut. Die schönen Bilder, der lockere Ton der beiden „Reiseführer“ und die interessanten Stationen der Tour durch das Rhônetal machen das Roadmovie zum kurzweiligen Vergnügen.