Finest Spirits in München

Beim Finest Spirits Festival laden über 200 Aussteller vom 10. bis zum 12. Februar 2012 in die Hallen des MVG-Museums ein, um in besonderem Ambiente hochklassige Spirituosen und andere Delikatessen zu verkosten.
Finest Spirits in München
Finest Spirits Festival 2012

Das Hauptaugenmerk liegt wie in den Vorjahren auf verschiedenen Whiskeys: Mehr als die Hälfte der Aussteller bietet die vielfältigen Varianten des Getreidebrands an, von Blends über Bourbon- und Rye Whiskeys bis zu klassischen Single Malt Whiskys. Unter den Ausstellern befinden sich neben zahlreichen Klein-Destillerien aus aller Welt auch renommierte schottische Anbieter wie Laphroaig, Talisker oder Lagavulin. Auch Liebhaber der Vielfalt von Gin, Tequila, Rum, Vodka oder Obstbränden kommen auf ihre Kosten.

Auf vielfachen Besucherwunsch wurde in diesem Jahr der Fokus zusätzlich auf kulinarische Spezialitäten gelegt. So können in diesem Jahr auch zahlreiche Delikatessen wie Schokolade, Käse und Essig direkt bei den Anbietern verkostet werden.

Alter Whisky in alten Trambahnen

Ein Alleinstellungsmerkmal des Finest Spirits Festival ist sicherlich die ungewöhnliche Location: Die Stände werden zwischen den alten Trambahnen der Münchner Verkehrsgesellschaft aufgebaut, in denen die angebotenen Spezialitäten verkostet werden können. Zu den Highlights des Rahmenprogramms zählen unter anderem die Havanna Cigar Lounge des Dallmayr-Tabacladens und der Cocktail Cup: Hierfür können im Vorfeld Cocktail-Rezepte zum Thema Bourbon eingesandt werden. Die besten Rezepte werden beim Festival von den Einsendern nachgemixt und von einer Fachjury bewertet.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage des Finest Spirits Festival.