10. Internationales Käsefestival

Vom 9. bis 11. März dreht sich in Sand in Taufers (Südtirol) alles um Käse. Zum zehnten Mal findet hier das internationale Käsefestival statt, das den Besuchern besten Käse aus ganz Europa bietet, darunter von Slow Food ausgezeichnete besondere Raritäten.

Besondere Käse-Vielfalt

10. Internationales Käsefestival
Käse vor einem der Wahrzeichen von Sand in Taufers: Ansitz „Neumelans“

Das internationale Käsefestival zeigt auch dieses Jahr wieder die große Vielfalt von gutem Käse: 99 Produzenten, vor allem Hofkäsereien aus Südtirol, werden in der Südtiroler Marktgemeinde Sand in Taufers über 1000 verschiedene Käse präsentieren. Auch Käse aus anderen Ländern wie Polen, Österreich, Schweiz, Zypern, Norwegen und den Niederlanden werden dabei sein. Darunter finden sich "Presidio"-Käse - Raritäten, die von Slow Food für herausragende Qualität und besonderen Geschmack ausgezeichnet wurden.

Besucher dürfen also gespannt sein, was es alles an den Ständen zu entdecken gibt. Das Festival bietet eine einmalige Gelegenheit, mit lokalen Käseproduzenten ins Gespräch zu kommen und besondere Käsesorten zu probieren. Darüber hinaus werden sich Südtiroler Spitzenköche beim Schaukochen auch ganz dem Käse widmen und feine Speisen zubereiten. Für die kleinsten Besucher gibt es außerdem eine Kinderbetreuung mit Käse-Erlebnis-Programm.

Das 10. Internationale Käsefestival findet vom 9. bis 11 März 2012 im Dorfzentrum von Sand in Taufer (Südtirol) statt. Öffnungszeiten: an an allen Tagen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Eintritt: 5 Euro pro Person (für Kinder unter 15 Jahren ist der Eintritt frei).