Einfach vegan - Genussvoll durch den Tag

Heute erscheint das Kochbuch "Einfach vegan - Genussvoll durch den Tag" von Roland Rauter. Der Autor ist selbst begeisterter Veganer und möchte seine Geschmackserlebnisse, Erfahrungen und Rezepte weitergeben. Ob das Kochbuch wohl auch bei Nicht-Veganern den Appetit weckt?

100 vegane Rezepte

Buchcover Einfach vegan, Schirner Verlag
100 Rezepte: Einfach vegan von Roland Rauter

Was kann ich dann noch essen und ist das nicht alles zu kompliziert? Was viele Nicht-Veganer denken, wenn sie an vegane Ernährung denken, ging dem Koch und Autor von "Einfach vegan - Genussvoll durch den Tag", Roland Rauter, zunächst auch durch den Kopf. Doch er wurde eines besseren belehrt und ernährt sich seit einigen Jahren ohne Produkte tierischen Ursprungs. Für ihn ist veganes Essen Lebensfreude pur und die möchte er mit seinem Kochbuch vermitteln. Dessen Herzstück sind 100 vegane Rezepte - fürs Frühstück, Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts.

Frühstücksmuffins, Rote Bete im Backteig auf koreanischem Gurkensalat mit Wasabi-Mayonnaise, Kürbisgnocchi mit

Kürbiskern-Kräuter-Butter, Wirsing-Tofu-Säckchen und Cupcakes mit Kakaofrosting. Die Rezepte von Roland Rauter machen neugierig. Kombiniert mit Fotos, auf denen das Essen teils rusitkal, teils filigran angerichtet ist, wecken sie schon beim Durchblättern den Appetit. Dieser vergeht auch nicht, wenn man sich die Rezepte genauer anschaut. Einige haben eine angenehm kurze Zutatenliste mit gängigen Zutaten und einfachen Zubereitungsschritten, etwa Rote-Bete-Perlen mit Buchweizen, mit Bulgur gefüllter Butternusskürbis und Apfel-Kokos-Auflauf. Andere Gerichte sind etwas aufwendiger, aber gut erklärt. Sojaprodukte kommen häufig zum Einsatz. Und in den Rezepten steckt Kreativität und Fantasie: Kartoffel-Karotten-Rösti werden mit gebratenen Apfelscheiben serviert. Für die Waffeln kommt Kichererbsenmehl zum Einsatz. Selbst gemachte Linguini werden mit Avocadopesto gekrönt. Und auf dem Sauerkrautauflauf locken karamellisierte Pekannüsse.

Einkaufstipps, vegane Basisprodukte, Menübeispiele und Basisrezepte runden das Kochbuch ab. So lernen Nicht-Veganer, dass Hafer Cuisine ein pflanzlicher Sahneersatz ist. Und dass es vegane Butter auf Sojabasis gibt, die man wie Butter verwenden kann.

Ein gelungenes Kochbuch, das Neu-Veganern die bunte, große Welt der veganen Küche zeigt, Veganern neue Rezeptideen bietet und Nicht-Veganer neugierig macht, das ein oder andere Rezept auch mal auszuprobieren und sie damit vielleicht sogar dauerhaft auf den Geschmack bringt. Einfach vegan - Genussvoll durch den Tag ist im Schirner Verlag erschienen und kostet 19,95 Euro. "Einfach vegan - Genussvoll durch den Tag" hier bestellen.