bobble, die recycelbare Trinkflasche

Die neuen wieder verwertbaren Trinkflaschen "bobble" und Karaffen "booble jug" des US-amerikanischen Herstellers Move Collective bestehen aus recyceltem PET und eingebautem Filter, der zugleich als Verschluss fungiert.
bobble, die recycelbare Trinkflasche
Nachhaltige Trinkflasche: bobble

Die neuen in Ohio produzierten bobble Trinkflaschen bestehen aus recyceltem PET und sind wieder verwertbar. Das Design der bauchigen, transparenten Flaschen und Karaffen stammt von Industriedesigner Karim Rashid: Die Wasserfilter, die in knallig bunten Farben tief in den Flaschenhals hineinreichen, dienen gleichzeitig auch als Verschluss der Trinkflaschen. Die Aktivkohle-Wasserfilter sind in sechs leuchtenden Farben erhältlich und können separat ausgetauscht werden. Die Filter sind für einen Gebrauch von bis zu 300 Füllungen geeignet. Die bobble Wasserflaschen selbst haben kein Verfallsdatum. Zum schonenden Reinigen gibt es spezielle Bobble-Bürste mit buntem Griff.

Die mitnehmbaren 550 ml fassenden Trinkwasserflaschen sind ab 1. März 2012 für 9,99 Euro (UVP) inklusive Filter im Handel oder online unter www.waterbobble.de erhältlich. Im April folgt eine Kinder-Variante mit 385 ml und eine Literflasche.

Die runden 2-Liter-Karaffen "bobble-jug", die im Gegensatz zu herkömmlichen Filtersystemen das Wasser ohne Extra-Reservoir direkt durch den Filter laufen lassen, kommen im Herst 2012 für ca. 30,- € (UVP) auf den deutschen Markt.