Die schönsten Märkte der Welt

Der neue Bildband von National Geographic "Die schönsten Märkte der Welt" ist eine vielseitige Entdeckungsreise in die unterschiedlichen Kulturen unserer Welt - eingefangen in Bildern vom bunten Marktgeschehen und den jeweiligen Besonderheiten der einzelnen Länder und Städte.
Die schönsten Märkte der Welt

Meerestiere auf dem Fischmarkt in Marseille, schwarze Trüffel auf dem Trüffelmarkt von Lalbenque in Frankreich, in Salzlake eingelegte Gewürzgurken auf Russlands Märkten – beeindruckend, wie sich auf Märkten die Welt entdecken lässt. Die Vielfalt und Üppigkeit erzählen Geschichten von den Kulturen. Oben genannte Gewürzgurken beispielsweise sind Bestandteil zahlreicher traditioneller russischer Gerichte wie der Soljanka (einer würzig-frischen Fleischsuppe).

Säcke voller Currypulver, Piment, Kurkuma und anderer Gewürze prägen das Bild von indischen Märkten, in Thailand bieten die Marktstände säckeweise Sojasprossen oder Blumenblüten an. "Die schönsten Märkte der Welt" entführt den Leser mit zahlreichen großartigen Fotos in die farbenfrohe Welt der Märkte. Spezialitäten aus Ahornsirup bietet Kanada: Hier werden im Sommer die Marktstände im Freien aufgeschlagen, um sich dann im Winter in überdachte und beheizte Hallen zurück zu ziehen. In Madagaskar, auf dem Analakely Markt, stehen Körbe voller Vanilleschoten, aber auch Reis, der eines der Grundnahrungsmittel der Insel darstellt.

Einmal um die Erde führt uns National Geographic mit diesem Bildband: Gegliedert nach Kontinenten beginnt das kulinarische Abenteuer in Afrika, wo es über Marokko, inklusive getrockneten Früchten und Hammelfleisch, weiter über Mali und die weißen und roten Kolannüsse, hin zur Hirsezubereitung am Niger, geht. Europa, Asien und Amerika bilden weitere Abschnitte. Zu den jeweiligen Ländern werden einige Märkte kurz vorgestellt: Die Atmosphäre vor Ort wird durch historische Anekdoten erweitert, die Besonderheiten des Marktes oder des Landes aufgeführt: Algen in Japan, Quinoa in Peru oder Schinken in Spanien.

"Die schönsten Märkte der Welt" weckt unser Fernweh – dagegen hilft eventuell erstmal nur das Nachkochen exotischer und unbekannter Speisen. Und vielleicht entstehen hier Ideen für zukünftige Reisen.

National Geographic: Die schönsten Märkte der Welt" ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet 29,95 €.

"National Geographic: Die schönsten Märkte der Welt" hier bestellen

Internationale Rezepte finden Sie in unserem Special "Länderküche".