Atlantico Rum

Der prämierte Atlantico Private Cask Rum bekommt Gesellschaft: Ab sofort erweitern Atlantico Platino und Atlantico Reserva das bisherige Sortiment von Atlantico Rum.
Atlantico Rum
Dreimal Atlantico Rum: Platino, Reserva und Private Cask

Freunde des karibischen Rums dürfen sich freuen: Nach dem Erfolg des 2008 eingeführten Private Cask Rum bringt der Rum-Hersteller Atlantico gleich zwei neue Rumvariationen auf den Markt: Atlantico Platino und Atlantico Reserva. Der Rum wird aus Zuckerrüben der Dominikanischen Republik gewonnen. Der frisch gepresste Zuckerrübensaft, der weiter fermentiert und destilliert wird, zeichnet sich durch einen starken Zuckergehalt und einem zarten Grasgeschmack aus, der die typische leicht blumige Note des Atlantico Rums ausmacht. Atlantico verwendet auch Blends aus Melasse, Zuckerrübensirup der durch das Aufkochen des Zuckerrübensaftes entsteht, die im Geschmack schwerer und intensiver sind.

Der weiße Atlantico Platino, der sich anfangs durch ein leichtes Aroma von Limette, Zitrone und Ananas auszeichnet, zu dem sich später ein Vanilleduft einstellt, besteht aus verschiedenen Blends aus frischem Zuckerrübensaft und aus Melasse. Für den Atlantico Reserva wurden Destillate kombiniert, die im Solera-Verfahren (Lagerung in Fässern) gereift sind. Die vollmundigen Aromen der gerereiften Destillate, erinnern an Trockenobst, vor allem an Rosinen und Vanille.

Den schweren vollmundigen Geschmack ergänzt die Frische der Blends aus Zuckerrübensaft. Alle Rumsorten werden per Hand in die Flaschen abgefüllt. Beide Qualitäten sind pur, auf Eis und als Longdrink oder Cocktail zu genießen.

Atlantico Rum ist ab ca. 24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung) ab sofort in Deutschland über www.sierra-madre.de und im Fachhandel erhältlich.

www.atlanticorum.com

www.sierra-madre.de