Pismek - Kochen auf Türkisch

"Geschichten und Rezepte aus dem Land am Bosporus" lautet der Untertitel des bild- und rezeptgewaltigen Kochbuchs "Pismek - Kochen auf Türkisch" von Leanne Kitchen, das den Leser in die vielfältige köstliche Küche der Türkei entführt - anhand von großartigen Rezepten und zahlreichen spannenden Anekdoten.
Pismek - Kochen auf Türkisch
Pismek - Kochen auf Türkisch

Lauch mit Zitrone, Rosinen und Tulum (krümeliger Schafskäse), Huhn-Walnuss-Salat, Gerstensuppe mit Joghurt und Minze, Bulgur-Köfte mit Tomaten-Minze-Sauce, gebackenes Kaninchenfleisch mit Zimt und Zitronensauce oder klassische Manti, die anatolische Variante der Ravioli: Die türkische Küche ist unglaublich vielseitig, was den unterschiedlichsten kulturellen Einflüssen, den zahlreichen Nachbarländern und der vorhanden Produktvielfalt des Landes zu verdanken ist. Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten und Produkte, die teilweise nur vor Ort zu erhalten sind. Wie das wilde Grüngemüse aus Ayvalik, einem kleinen Fischerdorf an der ägäischen Nordwestküste, das Salate und Suppen verfeinert und Börek, Omelettes oder Bazlama (Fladenbrot, das in einer Pfanne gebraten wird) füllt. Oder Karpfen aus dem Van See, dem größten See der Türkei, der im Süden des armenischen Hochlands liegt.

Pekmez, Mirra und Adana-Kebab

Pismek - Kochen auf Türkisch
Simit: Köstliche Sesamringe

Großartige Geschichten zu den jeweiligen Speisen und Spezialitäten der zahlreichen Regionen und Städte der Türkei begleiten die mehr als 100 türkischen Rezepte, die Leanne Kitchen gesammelt und manchmal auch variiert hat: In Diybakir, der zweitgrößten Stadt Südanatoliens, erfährt sie wie traditioneller Pekmez, ein dickflüssiger Sirup aus eingedampftem Obstmost, entsteht. Unzählige Kebab-Rezepte hat sie probiert, zu den Berühmtesten des Landes gehört der Adana-Kebab - das Fleisch wird hierbei traditionell mit einem säbelähnlichen Messer geschnitten. In Mardin, im Südosten der Türkei, trinkt Leanne Kitchen Mirra, einen Kaffee, der so dick wie Sirup ist und dessen aufwendige Zubereitung mehrfaches Kochen, Abkühlen und Aufgießen umschließt.

Leanne Kitchens spannende und zahlreiche Anekdoten zu den kulinarischen Spezialitäten finden sich im ganzen Buch verteilt, Einleitendes steht am Anfang der jeweiligen Kapitel. Hilfreiche Anmerkungen zu Zubereitungsarten, Variationsmöglichkeiten oder Tricks ergänzen die einzelnen Rezepte.

Brot, Bulgur, Meze und Meeresfüchte: Die einzelnen Kapitel

Pismek - Kochen auf Türkisch
Ayvalik an der ägäischen Nordwestküste

Gegliedert sind die Rezepte in acht Kapitel: "Meze", türkische Vorspeisen wie warmer Kürbis-Hummus oder gewürzte Rote-Linsen-Köfte macht den Anfang. Es folgt das Kapitel "Suppen", wo sich Hühnersuppe mit Pistazien und Linsensuppe mit Auberginen finden. Rezepte für Simit (runde Sesamkringel), Fladenbrot und Manti folgen in "Brot, Gebäck und Nudeln", klassische Auberginen-Rezepte wie Imam Bayildi oder Türli führt das Kapitel "Gemüse und Salate" auf. "Reis und Bulgur" bilden die Grundlagen vieler Gerichte der türkischen Küche, wie Pilaw oder Kisir, die türkische Variante des Tabouleh. Im Kapitel "Fisch und Meeresfrüchte" sind Rezepte für Makrele mit Zwiebeln, Apfelessig, Kreuzkümmel und Kichererbsen oder Fisch-Köfte mir eingelegten grünen Bohnen und Crème Fraîche mit Zitrone zu entdecken. Jahni, ein Eintopfgericht mit Lammfleisch, Feigen und Zwiebeln oder Ali Nazik, ein Kebab aus Gaziantep, mit Rucola-Petersilien-Salat finden sich unter "Fleisch und Geflügel". Süßes wie Irmik Helvasi, Grießbrei mit getrockneten Aprikosen oder Mandelmich-Pudding mit gezuckerten Rosenblütenblättern bilden den Abschluss im "Desserts" Kapitel.

Pismek - Kochen auf Türkisch
Köstlicher türkischer Honig

Die zahlreichen, wunderschönen Fotos der Rezepte, des Landes und der Leute schaffen eine lebendige Atmosphäre, die einen phantastischen Einblick in die Vielfalt der türkischen Küche bietet. Ein großartiges Kochbuch zum Schmökern und Nachkochen, das mit seinen Bildern und Geschichten das Fernweh weckt und dessen tolle Rezepte einem beim Durchblättern den Duft nach frisch gebackenem Fladenbrot, gegrilltem Fisch und anderen Köstlichkeiten in die Nase steigen lassen.

Leanne Kitchen: Pismek - Kochen auf Türkisch ist im Verlag Collection Rolf Heyne erschienen und kostet 39,90 €.

"Leanne Kitchen: Pismek - Kochen auf Türkisch" hier bestellen