"REWE frei von"

Die neue Produktlinie "REWE frei von" bietet ab sofort gluten- und laktosefreie Produkte an: Molkereiprodukte, Müsli, Süß- und Backwaren finden sich in dem neuen Sortiment.
"REWE frei von"
Neue Eigenmarke: REWE frei von

Laut der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZK) ist ca. jeder 200. Deutsche von einer Glutenunverträglichkeit betroffen. Da sie allergisch auf das Klebereiweiß in Getreide reagieren, sollten Betroffene auf alles, was Hafer, Weizen, Roggen oder andere Arten von Getreide enthält wie Brot, Kekse oder Pasta komplett verzichten. Eine Laktoseintoleranz betrifft laut der Stiftung für Allergieerkrankungen (ECARF) ca. 12-16 Millionen der deutschen Bevölkerung. Sie müssen weitestgehend auf Produkte mit Milchzucker wie Milch, Joghurt oder Frischkäse verzichten bzw. den Konsum erheblich einschränken.

Das neue Sortiment von "REWE frei von" bietet ab sofort bis zu 30 laktose- und glutenfreie Produkte an: Frucht- oder Schokomüsli aus Hafer und Mais, laktosefreie Milch, Mozzarella oder Hirtenkäse sowie Schlagsahne. Hinzu kommen Eiscreme und diverse Backwaren wie Hörnchen, Muffins, Kaiserbrötchen oder Ciabatta zum Aufbacken. Weiter sind glutenfreie Spaghetti und verschiedenen Kuchen-Backmischungen im Angebot.

Die "REWE frei von"- Produkte sind ab sofort im Handel erhältlich. Bis Mitte Mai sollen weitere Produktgruppen das Sortiment ergänzen.

www.rewe.de