TeaWorld rendez-vous

Anfang Mai dreht sich in Brüssel alles um das Thema Tee: Auf der Messe "TeaWorld rendez-vous" präsentieren sich Hersteller aus der ganzen Welt. Seltene Teesorten aus über 40 Ländern, spannende Vorträge, Verkostungen, Teezeremonien und mehr können Besucher vom 5. bis 7. Mai in Brüssel entdecken.
TeaWorld rendez-vous
Hier dreht sich alles um Tee: TeaWorld rendez-vous

Tee wird, nach Wasser weltweit am häufigsten getrunken. Je nach Kontinent oder Land variieren Anbaumethoden und Teekultur: Die japanische Teezeremonie, der britische High-Tea oder der stark gesüßte Chai auf den Straßen Istanbuls machen die Vielseitigkeit von Tee deutlich.

Auf der vom 5. bis 7. Mai in Brüssel statt findenden "TeaWorld rendez-vous" treffen sich mehr als sechzig Aussteller aus vier Kontinenten um die Vielfalt des Tees zu präsentieren. Bis zu 8000 Besucher werden erwartet. An den ersten beiden Tagen öffnet die Tee-Messe ihre Türen fürs private Publikum, der 7. Mai ist für den Fachhandel reserviert

Konferenzen mit Experten, geführte Verkostungen, Vorträge, Teegeschirr sowie ein spezielles Kinderprogramm erwarten die Besucher. Besonderes Porzellan sowie diverse Utensilien, die unterschiedlichen Teezeremonien benutzt werden, können im a href=" http://www.musee-mariemont.be/" rel="nofollow" target="_blank">Royal Museum Mariemont, das mit der Messe kooperiert, bewundert werden.

Der Eintritt beträgt 9,- € , wovon 1,- € an die Fochta Association gespendet wird. Für Jugendliche bis 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr -18:00 Uhr

Montag (Business Day):10:00 Uhr - 17:00 Uhr.

Weitere Informationen zu den vortragenden Experten sowie die Zeiten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.teaworld.me