Start der Matjes-Saison

Am 6. Juni 2012 wird die neue Matjes-Saison in Bremen eingeläutet und der Startschuss zum bundesweiten Verkauf gesetzt. Highlight der Festaktes in Bremen ist die Versteigerung des ersten Matjes-Fasses für einen guten Zweck.
matjes, Bremen
Auch in diesem Jahr wird in Bremen das erste Matjes-Fass für einen guten Zweck versteigert

Unternehmen aus ganz Deutschland haben die Gelegenheit, das prestigeträchtige erste Matjes-Fässchen zugunsten der Sarah Wiener Stiftung zu ersteigern, die sich mit verschiedenen Projekten für eine nachhaltige Ernährungsweise bei Kindern und Jugendlichen einsetzt. Schon im letzten Jahr wurde das bedeutende Fässchen nach holländischer Tradition versteigert und ging für eine Summe von rund 17.000 Euro an Edeka Minden-Hannover. Neben der Ankunft des Matjes-Schiffs am Martini-Anleger, der Versteigerung und der offiziellen Eröffnung der Matjes-Saison, erwartet die Besucher in Bremen ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik.

Der Termin für die offizielle Saisoneröffnung am 6. Juni ist kein Zufall. Jedes Jahr wird das Datum neu festgelegt, denn nur Heringe, die vor dem Erreichen ihrer Geschlechtsreife gefangen werden - also noch keine Milch und Rogen tragen - können zu "echtem Matjes" werden. Außerdem müssen sie sich einen gewissen Fettanteil angefressen haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.matjes.de