Drei neue Desserts

Die verführerischen Gü-Desserts bekommen köstlichen Zuwachs. Gleich drei neue Sorten finden sich ab sofort auch in deutschen Kühlregalen: Schoko-Orange, Schoko-Kirsch und Mango-Passionsfrucht-Frischcheesecake.
Drei neue Desserts
GÜ London: Drei neue Desserts im Kühlregal

Verführerisch schmelzende Sahne-Schokocreme mit fruchtigem Orangenöl und einem Hauch Olivenöl verfeinert, köstliches Süßkirschenkompott kombiniert mit belgischer Schokoladencreme, fruchtiger Mango-Passionsfrucht-Cheesecake mit knusprigem Keksboden: Die drei neuen Gü-Desserts lassen die Herzen von Naschkatzen höher schlagen. Die drei neuen Gü Mini-Dessertsorten finden sich ab sofort auch in deutschen Kühlregalen und erweitern das bisherige Gü-Sortiment, zu dem noch Schokoladensoufflé, Zitronen-Cheesecake im Glas, Schwarzwälder-Kirschtörtchen, Banoffees sowie die frechen Schokoleckereien gehören.

Hergestellt werden die hochwertigen Gü-Desserts ausschließlich in der hauseigenen Manufaktur in London. Die drei neuen Mini-Desserts sind ab sofort in 3-er-Sets à 45g Becher für ca. 2,49 € (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.

www.gupuds.com