"Willi kocht"

In seinem Kochbuch erklärt Willi Weitzel - bekannt zum Beispiel aus der TV-Sendung "Willi wills wissen" - wie Kinder spielerisch und altersgerecht in die Küche eingebunden werden können. Außerdem gibt es leckere Rezepte, die Groß und Klein schmecken. Zur Seite stand dem Kinderfunk-Reporter und Moderator der Profikoch Jürgen Füssl.
kinderkochbuch
Teamarbeit in der Küche garantiert den Kochspaß für Groß und Klein

Auch Willi Weitzel wollte als Zweijähriger schon in die Töpfe schauen und fleißig mitkochen. Die Fragen für die Eltern damals wie heute: Welche Messer sind geeignet? Sind die Töpfe nicht zu heiß und gefährlich? Was kann ein Kind in der Küche tun? Auf diese und andere Fragen liefert das Buch Antworten und zeigt wie ein Team aus Groß und Klein zusammen Spaß am kochen haben kann. Das Kochbuch ist übersichtlich, kindgerecht und fröhlich gestaltet. Zu jedem Rezept gibt es Vorschläge, welche Aufgaben der kleine Koch und welche der große Koch übernehmen kann.

"Willi kocht"
K.O. Suppe mit Karotten und Orange

Unter den Rezepten finden sich klassische Kinder-Lieblingerichte wie Spagetti-Bolognese, Kartoffelpuffer oder Zitronenkuchen. Aber auch neue Ideen wie Saltimbocca vom Lachs, eine K.O.-Suppe (Karotten-Orangen-Suppe) oder Tomaten-Bananen-Salat werden aufgetischt. Gespickt ist das Buch mit vielen Tipps und Tricks und zusätzlichen Infos, zum Beispiel zur Herkunftsgeschichte der Pommes oder zur Herstellung von Essig.

Für den Autor war die Arbeit am Buch auch persönlich eine Bereicherung: „Beim Kochen mit Kindern habe ich etwas sehr Wertvolles gelernt: Während die Großen häufig mit Zeitdruck kochen, um ein Essen auf den Tisch zu bekommen, kochen Kinder ohne das Gefühl, fertig werden zu müssen. Eben weil sie kochen wollen."

"Willi kocht: Kinderleichte Rezepte für Groß und Klein" ist im Südwest Verlag erschienen und kostet 14,99 Euro.

"Willi kocht: Kinderleichte Rezepte für Groß und Klein" hier bestellen