"BioErleben"

Am 11. August 2012 heißt es "BioErleben" in Hamburg und am 26. August in Warnemünde. Die Besucher können sich über Klimaschutz, Öko-Landbau und Nachhaltigkeit informieren und von regionalen Spezialitäten begeistern lassen.
Bio erleben, Markt
BioErleben: regionale Spezialitäten und ein buntes Programm

Die regionalen Spezialitäten, die in Hamburg und Warnemünde angeboten werden, sind vielfältig: Handgemachte Pommes Frites aus Ahrensburg, Sanddorn aus Mecklenburg oder Honig aus Eutin. Ein kleiner Fischmarkt bietet regional gepulte Nordseekrabben, handgesammelte Austern und Bio-Lachs an. Verschiedene Köche bereiten regionale Spezialitäten zu, weiter finden Talkrunden zum Thema Bio-Gastronomie statt. Auch Kindern wird ein buntes Programm geboten: In der Kinderkochbar können sie eigene Speisen kreieren und frische Waffeln backen. Im Stadtbauernhof kann nach Kartoffeln gebuddelt, eine Pappkuh gemolken oder der Kräutergarten gepflegt werden.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 11. August in Hamburg auf dem Hansaplatz in St. Georg und am Sonntag, den 26. August auf der Warnemünder Promenade statt. Mehr Infos unter www.Bioerleben.info.