Vipp Keramik

Der dänische Hersteller des legendären Vipp Treteimers setzt diesen Sommer auf ein völlig anderes Material: Keramik. Gemeinsam mit der Designerin Annemette Kissow hat Vipp ein siebenteiliges Frühstücksset aus handgefertigtem Porzellan entworfen.
Vipp Keramik
Vipp fürs Frühstück: Teller, Tasse, Schale aus Porzellan

Runde weiche Formen und klare Kanten zeichnen das Design der neuen siebenteiligen Frühstücksserie aus Porzellan von Vipp aus. Die dänische Keramik Designerin Annemette Kissow hat mit Vipp ein puristisches und reduziertes Brunchset entwickelt, das in der Tradition der bisherigen Vipp Produkte steht, die neben dem klassischen Treteimer auch Küchenmodule, Badutensilien und Armaturen umfassen. 

Das neue Frühstücksporzellan besteht aus Eierring, Brunchteller, Espresso-, Kaffee- und Teetasse sowie einer Milchkanne in mattem Grau oder Weiß. Alle Teile sind als 2er-Set erhältlich, abgesehen von der Milchkanne. Zusätzlich kann ein Brunchset gewählt werden, das aus jeweils einer Schale, einem Brunchteller, einem Eierring und einer Kaffeetasse besteht.

Die Keramikserie von Vipp ist ab August ab ca. 29,- € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

www.vipp.com