Rhodter Vielfalt

Eine ganze Weinprobe in handlicher Sixpack-Form: Fünf junge Winzer aus dem pfälzischen Rhodt machen es mit ihrer "Rhodter Vielfalt" möglich. Zur Verkostung stehen vier Weißweine, ein Rosé und eine Gewürztraminer Cuvée bereit.
Rhodter Vielfalt
Wein im Sechserpack: Die Rhodter Vielfalt

Ungezwungen, locker und lebendig soll es nach Vorstellung der Rhodter Winzer bei der Verkostung ihrer Weine zugehen. Die aufeinander abgestimmten sortentypischen Qualitätsweine im modern designten Sechserpack richten sich sowohl an erfahrene Weinliebhaber als auch an "Neulinge", die einen unkomplizierten Einstieg zur ersten Weinprobe suchen. Die 0,25 Liter-Flaschen sind dabei stilecht mit Kronkorken verschlossen.

Wie der Name bereits andeutet, soll die Zusammenstellung die Vielfalt der 240 Hektar Rebfläche in und um den pfälzischen Weinort Rhodt zur Geltung bringen. Zu den Weißweinen zählen ein Grauburgunder vom Weingut Thorsten Krieger, ein Riesling von Jungwinzer Marius Meyer, ein Chardonnay vom Weingut Knut Fader und ein Sauvignon Blanc vom Weingut Christian Heußler. Dazu gesellen sich ein Rosé vom Weingut Stefan Meyer sowie eine Gewürztraminer-Cuvée, für die sich alle fünf Winzer zusammengeschlossen haben.

Der Sixpack "Rhodter Vielfalt" kostet 24.50 Euro. Ein Onlineshop befindet sich noch im Aufbau, doch die Weine können bereits jetzt per E-Mail unter www.rhodter-vielfalt.de bestellt werden.

Hier finden Sie Tipps für die Weinprobe zuhause