Kulinarische Herbstwochen

Zum Ende des Alpsommers stehen in der Region Zürich frische Genüsse von der Schweizer Alp im Vordergrund: Im Rahmen der "Culinarischen Herbstwochen" bieten Restaurants, Käsereien und Metzgereien besondere regionale Alpprodukte an.
Kulinarische Herbstwochen
Frische Luft, Kräuter und Gras: Tiere auf der Schweizer Alp

Die Schweiz ist nicht nur berühmt für ihre Schokolade, sondern auch für typisch würzigen Bergkäse: Im Fokus der "Culinarischen Herbstwochen" in der Region Zürich stehen die typisch regionalen Alpprodukte. Kühe, Ziegen und Lämmer haben den Sommer über auf der Alp frische Luft, natürlichen Auslauf und wilde Kräuter genossen - das macht sich in der besonderen Qualität der Alpprodukte aus. Eine weitere Attraktion ist für Wildliebhaber die im Herbst beginnende Jagdsaison.

Restaurants, Käsereien und Metzgereien nehmen bis Ende September an den "Culinarischen Herbstwochen" im Zürcher Umland teil und verarbeiten bzw. bieten bevorzugt frische Alpprodukte an. Mehr Informationen zu teilnehmenden Restaurants und besonderen Veranstaltungen im Rahmen der "Culinarischen Herbstwochen" finden Sie unter www.culinarium.ch