Tim Mälzer kocht!

Zurück aus der Sommerpause. Am Samstag, den 27. Oktober startet die neue Staffel von "Tim Mälzer kocht!" in der ARD. In der ersten Folge serviert Tim Mälzer ein leckeres Hähnchen im Bratschlauch gegart - es gibt schließlich viel Wege zum köstlichen Sonntagsbraten, der natürlich auch samstags schmeckt.
Tim Mälzer kocht!
Zurück aus der Sommerpause: Tim Mälzer

Tim Mälzer ist wieder da. In den neuen Folgen von "Tim Mälzer kocht!" stehen köstliche herbstliche Rezepte auf dem Programm. Los geht's am Samstag, den 27. Oktober um 15:03 Uhr mit "Olivenhuhn im Bratschlauch". Mediterran zubereitet mit Oliven und Rosmarinkartoffeln. Tim Mälzer schwört auf den Bratschlauch zur Zubereitung unterschiedlichster Fleischarten - kaum Abwasch und wenig Vorbereitung. Zum Nachtisch gibt's Rotweinbirnen mit Vanilleeis, Mandelsplittern, Amarenakirschen und Sahne.

Weitere tolle Rezeptideen für die Herbsttage sind "Wildgeschnetzeltes aus der Rehkeule mit einer Pilzsauce oder das typisch amerikanische "Beer Can Chicken": Ein über Nacht in Salz-Kräuter-Lake mariniertes Brathähnchen wird über eine halbvolle Bierdose gestülpt und in den Ofen geschoben. Das Ergebnis ist ein besonders zartes Fleisch mit einem herben Aroma. Dazu serviert Tim Mälzer Kartoffel-Spargel-Gemüse und Paprikasauce mit Chili Koriander - eine länderübergreifende Kombinationen.

Die neuen Folgen von "Tim Mälzer kocht!" starten am 27. Oktober immer samstags ab 15:00 Uhr in der ARD.

www.daserste.de