Wiener Brot

Die gebürtige Wiener Köchin Sarah Wiener hat in Berlin ihre eigene Bäckerei eröffnet: Wiener Brot. Hier möchte sie das beste Brot der Stadt backen. Ganz oben auf der Liste: ein reines Roggenbrot, das mit Fenchel, Koriander und Anis gewürzt ist.
Wiener Brot
Direkt aus dem Holzofen: Wiener Brot

Der mit Holz befeuerte Backofen steht in Neukölln, verkauft werden die Brote in Berlin Mitte, in der Tucholskystraße. Für die Backwaren in Sarah Wieners Bäckerei steht das Handwerk und die Auswahl guter Zutaten an erster Stelle. Gebacken wird mit Demeter-Getreide, auf künstliche Zusätze wird komplett verzichtet. Unterstützt wird Sarah Wiener mit ihrer Backstube von Helmut Gragger, der in Österreich Holzbackstuben betreibt.

Kaisersemmel, Mohnflessern oder Käsekuchen: Die Brote, Kuchen und Gebäckteilchen werden allesamt von Hand gebacken und geformt - österreichische Brotbackkunst par excellence!

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 7-19 Uhr

Sa 8-15 Uhr

www.wienerbrot.de