The G&T Bar

Passionierte Bar-Liebhaber wissen sofort, was sich hinter der Abkürzung im Namen der neuen G&T Bar in Berlin-Mitte verbirgt: Ein Jahr lang geht es hier ausschließlich um den Cocktail-Klassiker Gin & Tonic in all seinen Variationen.
The G&T Bar
Eine Bar im Zeichen von Gin & Tonic: The G&T Bar

Am 2. Februar 2013 öffnete die Gin & Tonic Bar in der Berliner Friedrichsstraße zum ersten Mal ihre Pforten. Ein Jahr lang soll im Hof des Restaurants Rocco & Sanny die Vielseitigkeit und Tiefe des englischen Evergreens aus Gin und Tonic Water zelebriert werden. Da beide Komponenten große Unterschiede zwischen den Sorten aufweisen, sind trotz der Einschränkung zahlreiche aufregende Aromenkombinationen möglich - davon sind Bastian Heuser, Mario Grünenfelder und Sebastian Brack, die Köpfe hinter der G&T Bar, überzeugt.

Die Pop-Up-Bar wurde in Zusammenarbeit mit dem englischen Gin-Hersteller Tanqueray No. TEN und dem Berliner Bitterlimonaden-Spezialisten Thomas Henry realisiert, auf der Getränkekarte sind aber auch andere Hersteller vertreten. Neben den verschiedenen Varianten des Klassikers zählen unter anderen Gin & Tonics mit verschiedenen Tee-Infusionen zu den Highlights der Karte: Hier werden Gins mit speziell angefertigte Teemischungen aromatisiert, bevor die Spirituose mit Eis und Tonic aufgefüllt wird. Das Angebot der G&T Bar richtet sich sowohl an Kenner mit Lust auf Innovationen als auch an Einsteiger, die sich von der ungeahnten Geschmacksvielfalt überraschen lassen möchten.

The G&T Bar

Friedrichstr. 113

10117 Berlin

Die G&T Bar bei Facebook