"Märkte-im Bauch der Stadt"

Auf den Märkten dieser Welt lassen sich Menschen von Farben, Gerüchen, Geräuschen und Geschmäckern verzaubern. Hier treffen sich Sterneköche, Bauern, regionale Produzenten, Einheimische und Touristen. Die Arte Dokumentationsreihe "Märkte-im Bauch der Stadt" stellt fünf berühmte europäische Märkte und deren kulinarische Verführungen und kulturellen Besonderheiten vor.
Markt Barcelona
Märkte verführen die Sinne, wie hier in Barcelona

Gezeigt werden die fünf kulinarischen Umschlagsplätze in Turin, Budapest, Wien, Lyon und Barcelona. Die historisch gewachsenen Märkte sind kulturell geprägt und fest in der Region verankert. Der Zuschauer taucht ein in das bunte Treiben des Marktes, lernt Menschen und ihre Produkte kennen und entdeckt die eigene Welt dieser ganz besonderen Orte des Genusses.

Die Sendereihe beginnt am 18.02.2013 um 19.30 Uhr mit der Vorstellung des Marktes in Turin. Den Zuschauer erwartet eine Reise in die eindrucksvolle Welt des Marktes auf dem Porta Palazzo, der durch ein vielfältiges Angebot, prächtige Farben, verführerische Gerüche und das Zusammentreffen von Menschen unterschiedlichster Herkunft fasziniert. Hier gibt es die angeblich süßesten Kirschen der Region, die nahe des Marktes zu einer leckeren Eiscreme verarbeitet werden. Besucher des Platzes finden neben schnatternden Gänsen auch zum Beispiel köstliche Artischocken und handgemachten Ricotta. Es heißt, auf dem bunten Markt in der Heimatregion der Slow-Food Bewegung ließe sich auch so mancher Küchenchef zu neuen Kompositionen inspirieren.

Sendetermine: Märkte-im Bauch der Stadt

Im Bauch von Turin: Porta Palazzo

Mo 18.02.2013, 19:30 Uhr, Arte TV

Im Bauch von Budapest: Die zentrale Markhalle

Di 19.02.2013, 19:30 Uhr, Arte TV

Im Bauch von Wien: Der Naschmarkt

Mi 20.02.2013, 19:30 Uhr, Arte TV

Im Bauch von Lyon: La Croix-Rousse

Do 21.02.2013, 19:30 Uhr, Arte TV

Im Bauch von Barcelona: La Boqueria

Fr 22.02.2013, 19:30 Uhr, Arte TV